Nimm mich, wie ich bin

Nimm mich, wie ich bin
Dankgottesdienst mit einer Schneeflocke
Zielgruppe:
Bibelstelle: 1. Samuel 16,7
Reihentitel: Werkstatt Spezial
Ausgabe: 05/2020
„Nimm an meinem Leben teil, nimm mich, wie ich bin …“ So kann man den... mehr
Mehr Details zu "Nimm mich, wie ich bin"

„Nimm an meinem Leben teil, nimm mich, wie ich bin …“ So kann man den Beginn des Liedes von Whitney Houston übersetzen. „Nimm an meinem Leben teil, nimm mich, wie ich bin …“ Und so war es bei …. Sie haben an seinem Leben teilgenommen. Als Mutter und Vater. Als Schwester und Bruder. Als Freund. Sie haben ihn so genommen, wie er war. Gott sei Dank!

… Jahre. Zu wenig für unser Verständnis. Aber Sie haben letzten … bei unserem Gespräch gemeint: Vielleicht hat er in diesen … Jahren mehr erlebt und genossen als manch anderer Mensch, der doppelt so alt wird … Es bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als auch jetzt dies so anzunehmen, an seinem Sterben An-Teil zu nehmen und ihn auf seinem letzten Weg hier bei uns wieder zu begleiten. Wir nehmen heute nicht nur Abschied, sondern wir tun heute noch etwas ganz Wichtiges. Für ihn und für Sie alle. Wir sagen „Danke“. Danke für das, was war, was sein konnte, für ihn, wie er war. Denn Abschied nehmen heißt zugleich auch „Danke“ sagen.

Verwendung: Predigttext
Konfession: evangelisch
Materialtyp: Gottesdienst
Buch: 1. Buch Samuel
Vers: 7-7
Kapitel: 16
Bibelstelle: 1 Sam 16,7, 1. Buch Samuel 16,7
Ausgabe: 05/2020
Produktformat: Editierbarer Materialteil als Word-Dateien.
Reihe: 35
Reihentitel: Werkstatt Spezial
Zuletzt angesehen