Ein Reisesegen

Ein Reisesegen
Trauerpredigt zu Psalm 121
Zielgruppe: Sakramente
Bibelstelle: Psalm 121
Reihentitel: Werkstatt Spezial
Ausgabe: 05/2020
Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen. Woher kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom HERRN,... mehr
Mehr Details zu "Ein Reisesegen"

Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen. Woher kommt mir Hilfe?
Meine Hilfe kommt vom HERRN, der Himmel und Erde gemacht hat.
Er wird deinen Fuß nicht gleiten lassen, und der dich behütet, schläft nicht.

... ist kinderlos geblieben, hatte aber doch in Ihnen, Frau … und Herr … Enkelkinder. Backte mit ihnen Plätzchen und kam häufig zu ihnen in die Wohnung. Sie war familienlos und fand doch eine Familie als Oma, als Nachbarin, als enge Vertraute. Allein lebend nach dem Tode ihres Mannes war sie nie einsam. So war es für sie, liebe Familie …, eine Selbstverständlichkeit geworden, sich um … auch im zunehmenden Alter zu kümmern, nach dem Tod ihres Mannes, auch als sie selbst schon längst nicht mehr in der ….-Straße wohnten.
Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen. Woher kommt mir Hilfe? – Wie so oft schickt Gott sie durch Menschen, die füreinander da sind, füreinander sorgen. Und all denen, die Frau … zu dieser Hilfe geworden sind, sei an dieser Stelle herzlich gedankt.

Zielgruppe: Sakramente
Verwendung: Predigttext
Konfession: evangelisch
Materialtyp: Predigt
Buch: Psalm
Vers: 0-0
Kapitel: 121
Bibelstelle: Ps 121, Psalm 121
Ausgabe: 05/2020
Produktformat: Editierbarer Materialteil als Word-Dateien.
Reihe: 35
Reihentitel: Werkstatt Spezial
Zuletzt angesehen