Sterben ist Heimkehren zu Gott

Sterben ist Heimkehren zu Gott
Bildbetrachtung zur Berdigungskultur
Zielgruppe: Sakramente
Bibelstelle:
Reihentitel: Werkstatt Spezial
Ausgabe: 05/2021
„Anfang, Mitte und Ende, setz ich Gott in deine Hende, stehe bey mir fruhe und spat, bis... mehr
Mehr Details zu "Sterben ist Heimkehren zu Gott"

„Anfang, Mitte und Ende, setz ich Gott in deine Hende, stehe bey mir fruhe und spat, bis mein Leben ein Ende hat …“ So steht es in goldenen Buchstaben an einenm Fachwerkhaus, in dem heute – passender Weise – ein Beerdigungsinstitut untergebracht ist. Glauben- und Hoffnungsaussage zu gleich, die ich heute einmal so ausdrücken möchte:
Sterben ist Heimkehren zu Gott.
Eintauchen in das ewige Leben, das Gottes Liebe schenkt. Das ist unser christlicher Glaube: Dass Anfang, Mitte und Ende menschlichen Lebens in Gottes Händen liegen. Und dass das Ende des irdischen Lebens Übergang ins ewige Leben ist.
Diesen Übergang zu gestalten, den Verstorbenen in Gottes Hände zu legen, ist eine wichtige Aufgabe der christlichen Gemeinde.

Zielgruppe: Sakramente
Konfession: evangelisch
Materialtyp: Andacht, Bildbetrachtung
Leseordnung: Predigtreihe III
Ausgabe: 05/2021
Produktformat: Editierbarer Materialteil als Word-Dateien., Fotos und Illustration
Reihe: 35
Reihentitel: Werkstatt Spezial
Zuletzt angesehen