ÖLBERGNACHT: AUF DER ERDE

ÖLBERGNACHT: AUF DER ERDE

Zielgruppe: Gemeinde
Bibelstelle: Mt 26,36-46|Ps 22,1-12|Ps 22,15-22
Reihentitel: Gottesdienste vorbereiten
Ausgabe: 01/2014

Die Andacht wird vor dem ausgesetzten Allerheiligsten gehalten, kurz nach Übertragung aus dem Kirchenraum in eine Seitenkapelle.Unser Leben auf der Erde hat eine Grenze. Der Herr, Jesus Christus, weiß um diese Grenze. Er liegt auf der Erde und erfährt diese Grenze. Er kann nicht anders als beten, als hoffen auf den Vater. Wir wollen es mit ihm gemeinsam tun.
Die Andacht wird vor dem ausgesetzten Allerheiligsten gehalten, kurz nach Übertragung aus dem... mehr
Mehr Details zu "ÖLBERGNACHT: AUF DER ERDE"
Die Andacht wird vor dem ausgesetzten Allerheiligsten gehalten, kurz nach Übertragung aus dem Kirchenraum in eine Seitenkapelle. Unser Leben auf der Erde hat eine Grenze. Der Herr, Jesus Christus, weiß um diese Grenze. Er liegt auf der Erde und erfährt diese Grenze. Er kann nicht anders als beten, als hoffen auf den Vater. Wir wollen es mit ihm gemeinsam tun.
Ausgabe: 01/2014
Zielgruppe: Gemeinde
Konfession: katholisch
Reihe: 25
Reihentitel: Gottesdienste vorbereiten
Materialtyp: Liturgiepädagogische Hinweise
Liturgietermin: Ölbergnacht: Auf der Erde
Zuletzt angesehen