3. Kalenderwoche 2018/ 2. Sonntag nach Epiphanias

3. Kalenderwoche 2018/ 2. Sonntag nach Epiphanias
Seitenanzahl

4

Zielgruppe: Gemeinde
Bibelstelle:
Reihentitel: Werkstatt Andachten für jede Woche
Ausgabe: 04/2017

Andacht im Altenheim Die Andacht greift den Wochenspruch aus dem Prolog des Johannesevangeliums auf, weil die Erfahrungen von Gesetz, Gnade und Wahrheit Begriffe sind, die alte Menschen aufgrund ihrer ...
Andacht im Altenheim Die Andacht greift den Wochenspruch aus dem Prolog des Johannesevangeliums... mehr
Mehr Details zu "3. Kalenderwoche 2018/ 2. Sonntag nach Epiphanias"
Andacht im Altenheim Die Andacht greift den Wochenspruch aus dem Prolog des Johannesevangeliums auf, weil die Erfahrungen von Gesetz, Gnade und Wahrheit Begriffe sind, die alte Menschen aufgrund ihrer Lebenserfahrung gut verstehen.
Andacht für Gremien/Mitarbeitende Das Wochenlied des 2. Sonntags nach Trinitatis ?In Dir ist Freude? handelt von der Freude "trotz allem" und benennt deren tieferen, eigentlichen Grund.
Andacht zum Kirchenjahr/Wochenspruch Das Bibelwort aus dem Prolog des Johannesevangeliums ist ein Ruf in die Nachfolge Jesu. Jedenfalls ist ohne den Zuspruch der Gnade der Ruf in die Nachfolge nicht sinnvoll und die Gnade und die Nachfolge sind wie Geschwister.
Andacht für Kinder Das Evangelium für den 2. Sonntag nach Epiphanias erzählt die Geschichte der Hochzeit zu Kana (Johannes 2,1-11). Jesus wandelt Wasser zu Wein. Das geschieht am dritten Tag (!) der Hochzeitsfeierlichkeiten. Jesusgeschichten sind ein kostbarer Schatz, deswegen soll diese Geschichte erzählt werden. Dabei denke ich an Grundschulkinder. Die Wundergeschichte wird aus der Perspektive eines jugendlichen Gastes erzählt. Der Fokus liegt auf der Fülle des Lebens und der Freude, die mit Jesus als Gottes Sohn in die Welt gekommen ist. Jesus will die menschliche Lebensfreude mehren.
Zielgruppe: Gemeinde
Konfession: evangelisch
Seitenanzahl: 4
Kirchenjahr: Epiphaniaszeit
Leseordnung: Predigtreihe IV
Reihe: 29
Reihentitel: Werkstatt Andachten für jede Woche
Ausgabe: 04/2017
Liturgietermin: 2. Sonntag nach Epiphanias
Zuletzt angesehen