Heilige mit der Schürze

Heilige mit der Schürze
Andacht für das Krankenhaus mit Gedenken der Heiligen Elisabeth von Thüringen
Reihentitel: Liturgie für Wochentage
Ausgabe: 04/2023
Elisabeth von Thüringen, deren Gedenktag am 19. November begangen wird, gilt als die... mehr
Mehr Details zu "Heilige mit der Schürze"

Elisabeth von Thüringen, deren Gedenktag am 19. November begangen wird, gilt als die deutsche „Nationalheilige“ des Mittelalters. Über die konfessionellen Grenzen hinweg genießt sie bis in die Gegenwart hinein Verehrung und Anerkennung. Besonders populär ist ihre große Mildtätigkeit gegenüber bedürftigen und kranken Menschen. Von ihrer Witwenrente ließ sie in Marburg ein Hospital errichten, in dem sie selbst als arme Pflegerin arbeitete. In der Kunst wird Elisabeth gerne mit einer Schürze (oder einem Korb) voller Brot bzw. Rosen dargestellt.
Eine Klinikkapelle ist ein denkbar geeigneter Ort für eine Andacht über Elisabeth – schon aus dem Grunde, weil die Heilige ihr Leben der Armen- und Krankenfürsorge widmete.

Konfession: katholisch
Kirchenjahr: Sonntage im Jahreskreis
Leseordnung: Lesejahr A
Ausgabe: 04/2023
Produktformat: Editierbarer Materialteil als Word-Dateien., Fotos und Illustration, Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
Reihe: 36
Reihentitel: Liturgie für Wochentage
Zuletzt angesehen