NICHTS TRENNT UNS VON GOTTES LIEBE

NICHTS TRENNT UNS VON GOTTES LIEBE

Zielgruppe: Schule
Bibelstelle: Röm 8,35-39
Reihentitel: Familien u. Jugendgottesdienst
Ausgabe: 09/2011

Dieser Gottesdienst, um den die Schule nach dem Suizid einer Mutter gebeten hatte, wurde mit den Kindern des 3. Schuljahres, den Klassenkameradinnen und -kameraden eines der betroffenen Kinder gestaltet. Ziel ist es, ehrlich mit den Kindern dieses tragische Ereignis zu besprechen und im Glauben an den auferstandenen Christus eine Hoffnungsperspektive zu finden.
Dieser Gottesdienst, um den die Schule nach dem Suizid einer Mutter gebeten hatte, wurde mit den... mehr
Mehr Details zu "NICHTS TRENNT UNS VON GOTTES LIEBE"
Dieser Gottesdienst, um den die Schule nach dem Suizid einer Mutter gebeten hatte, wurde mit den Kindern des 3. Schuljahres, den Klassenkameradinnen und -kameraden eines der betroffenen Kinder gestaltet. Ziel ist es, ehrlich mit den Kindern dieses tragische Ereignis zu besprechen und im Glauben an den auferstandenen Christus eine Hoffnungsperspektive zu finden.
Zielgruppe: Schule
Reihe: 23
Reihentitel: Familien- u. Jugendgottesdienste
Konfession: katholisch
Ausgabe: 09/2011
Materialtyp: Schulgottesdienst
Leseordnung: alle Lesejahre
Liturgietermin: Tod/Unfall eines Elternteils
Verwendung: Lesung 2
Bibelstelle: Röm 8,35-39, Römerbrief 8,35-39
Buch: Römerbrief
Kapitel: 8
Vers: 35-39
Zuletzt angesehen