Sexagesimae

Sexagesimae
Seitenanzahl

6

Zielgruppe: Gemeinde
Bibelstelle: Markus 4,26-29
Reihentitel: Werkstatt für Liturgie und Predigt
Ausgabe: 12/2016

Das "von selbst" steht im Zentrum der Predigt. Wachstum liegt allein in Gottes Hand. Was in landwirtschaftlichen Zusammenhängen logisch erscheint, muss ich für mein Leben lernen. Zwischen dem Säen und der Ernte liegt ein Zeitraum, der für mich als Mensch unverfügbar ist. Die Saat wächst aus meiner Sicht von selbst. Und hier lerne ich Geduld - und mich beschenken zu lassen. Ich weiß nicht, wie Gottes Reich wächst, ich kann höchstens seine Früchte oder Spuren entdecken: Wenn Freude unverhofft wächst und Liebe, Glück und Leben aufblühen. Zuweilen nimmt Gott mich bei der Aussaat in seinen Dienst. Das Wachstum aber ist sein Werk - dieser Teil ist für mich unverfügbar und nicht zu beeinflussen. Darum wage ich auch kein Urteil über den Samen, die Früchte und das "Dazwischen".
Das "von selbst" steht im Zentrum der Predigt. Wachstum liegt allein in Gottes Hand. Was in... mehr
Mehr Details zu "Sexagesimae"
Das "von selbst" steht im Zentrum der Predigt. Wachstum liegt allein in Gottes Hand. Was in landwirtschaftlichen Zusammenhängen logisch erscheint, muss ich für mein Leben lernen. Zwischen dem Säen und der Ernte liegt ein Zeitraum, der für mich als Mensch unverfügbar ist. Die Saat wächst aus meiner Sicht von selbst. Und hier lerne ich Geduld - und mich beschenken zu lassen. Ich weiß nicht, wie Gottes Reich wächst, ich kann höchstens seine Früchte oder Spuren entdecken: Wenn Freude unverhofft wächst und Liebe, Glück und Leben aufblühen. Zuweilen nimmt Gott mich bei der Aussaat in seinen Dienst. Das Wachstum aber ist sein Werk - dieser Teil ist für mich unverfügbar und nicht zu beeinflussen. Darum wage ich auch kein Urteil über den Samen, die Früchte und das "Dazwischen".
Seitenanzahl: 6
Zielgruppe: Gemeinde
Konfession: evangelisch
Reihe: 27
Reihentitel: Werkstatt für Liturgie und Predigt
Liturgietermin: Sexagesimae
Leseordnung: Predigtreihe III
Kirchenjahr: Sonntage vor der Passionszeit
Buch: Markus
Kapitel: 4
Verwendung: Predigttext
Vers: 26-29
Bibelstelle: Markus 4,26-29, Mk 4,26-29
Ausgabe: 12/2016
Zuletzt angesehen