Karfreitag

Karfreitag
Seitenanzahl

6

Zielgruppe: Gemeinde
Bibelstelle: Lukas 23,33-49
Reihentitel: Werkstatt für Liturgie und Predigt
Ausgabe: 02/2017

Letzte Worte gelten als Vermächtnis. Den letzten Worten Jesu am Kreuz stellt die Predigt solche an die Seite, die in allem Schmerz die große Sehnsucht nach Frieden und Freiheit für alle Menschen atmen. Unter und am Kreuz wird diskutiert, wie dieser paradiesische Zustand erreicht werden kann. Dem Prinzip der Selbsterlösung begegnet die Glaubenshaltung der Gottesfurcht. Jesus sieht die Gottesfurcht als Schlüssel zum Paradies. Sie hilft Menschen loszulassen von allem, was sie nicht vollbringen können. Gottesfurcht lässt Gott walten, ohne fatalistisch zu sein. Mit Gottesfurcht lässt es sich gut leben und getrost sterben. Bildbetrachtung zum Thema: "Dieser ist wahrlich der Welt Heiland"
Letzte Worte gelten als Vermächtnis. Den letzten Worten Jesu am Kreuz stellt die Predigt solche... mehr
Mehr Details zu "Karfreitag"
Letzte Worte gelten als Vermächtnis. Den letzten Worten Jesu am Kreuz stellt die Predigt solche an die Seite, die in allem Schmerz die große Sehnsucht nach Frieden und Freiheit für alle Menschen atmen. Unter und am Kreuz wird diskutiert, wie dieser paradiesische Zustand erreicht werden kann. Dem Prinzip der Selbsterlösung begegnet die Glaubenshaltung der Gottesfurcht. Jesus sieht die Gottesfurcht als Schlüssel zum Paradies. Sie hilft Menschen loszulassen von allem, was sie nicht vollbringen können. Gottesfurcht lässt Gott walten, ohne fatalistisch zu sein. Mit Gottesfurcht lässt es sich gut leben und getrost sterben. Bildbetrachtung zum Thema: "Dieser ist wahrlich der Welt Heiland"
Seitenanzahl: 6
Zielgruppe: Gemeinde
Konfession: evangelisch
Reihe: 27
Reihentitel: Werkstatt für Liturgie und Predigt
Leseordnung: Predigtreihe III
Kirchenjahr: Passionszeit
Liturgietermin: Karfreitag
Ausgabe: 02/2017
Zuletzt angesehen