14. Sonntag nach Trinitatis

14. Sonntag nach Trinitatis
Seitenanzahl

8

Zielgruppe: Gemeinde
Bibelstelle: 1. Buch Mose 28,10-19a(19b-22)
Reihentitel: Werkstatt für Liturgie und Predigt
Ausgabe: 07/2019

Der Traum von der Himmelsleiter , so wie sie 1. Mose 28, 10-19a erzählt, ist eingebettet... mehr
Mehr Details zu "14. Sonntag nach Trinitatis"

Der Traum von der Himmelsleiter, so wie sie 1. Mose 28, 10-19a erzählt, ist eingebettet in eine Nacherzählung aus der Sicht des Jakob. Kurz nach seinem Aufbruch erinnert sich Jakob, wie es zur Flucht kam und wie es ihm damit geht. Einige Tage nach dem Traum sinnt er darüber nach, was ihm widerfahren ist und wie der Traum seine innere Haltung verändert. Anschließend stelle ich die theologische Position des altkirchlichen Mönchtums vor, das die Träume als Ort der Gottesbegegnung begreift, und zeige konkrete Möglichkeiten, wie wir heute in unserem Alltag mit unseren Träumen umgehen können, wenn wir sie als Wirkort und Wirkzeit Gottes wertschätzen.

Zugang zur Bildbetrachtung "Wenn sich für Augenblicke der Himmel öffnet" - Ansprache in Gemeindegruppen oder Pfarrkonvent: Der Darßwald ist ein Waldgebiet auf dem Westteil der Halbinsel Darß in Mecklenburg-Vorpommern. In der Waldwildnis des Darßwaldes hatte ich während eines Morgenspaziergangs eine überraschende Erfahrung von Aufgehobensein. Ich beschreibe den mystischen Ort und mein Erlebnis und bringe es in Verbindung mit der Erfahrung des Jakob, für den sein Schlafplatz für eine Nacht zur Pforte des Himmels wurde.

Kirchenjahr: Sonntage im Jahreskreis
Kapitel: 28
Bibelstelle: 1 Mose 28,10-19a(19b-22), 1. Buch Mose 28,10-19a(19b-22), Gen 28,10-19a(19b-22), Genesis 28,10-19a(19b-22)
Vers: 10-22
Ausgabe: 07/2019
Buch: 1. Buch Mose, Genesis
Zielgruppe: Gemeinde
Verwendung: Predigttext
Liturgietermin: 14. Sonntag nach Trinitatis
Seitenanzahl: 8
Reihentitel: Werkstatt für Liturgie und Predigt
Reihe: 27
Leseordnung: Predigtreihe I
Konfession: evangelisch
Zuletzt angesehen