FRONLEICHNAM

FRONLEICHNAM

Zielgruppe: Gemeinde
Bibelstelle: Johannes 6,51-58|Deuteronomium 8,2-3.14b-16a|1. Korintherbrief 10,16-17|
Reihentitel: Die Botschaft heute
Ausgabe: 04/2014

Fronleichnam ist Fest der Wandlung. Wandlung ist kein göttlicher Zaubertrick. Heiliges liegt nicht bloß diffus in der Luft, Heiliges wird konkret, in einem tagtäglich verspeisten Lebensmittel: Brot. Das eucharistische Mahl ist nicht Ausdruck unserer frommen, engagierten Selbstdarstellung der Kirche, sondern "Darstellung" des unter der Brotgestalt demütig verhüllten Herrn. Wir sind - trotz aller "Äußerlichkeit" und allem besonderen Aufwand dieses Festes - nicht "Veranstalter" und Ausrichter, sondern Bittsteller und Empfänger.
Fronleichnam ist Fest der Wandlung. Wandlung ist kein göttlicher Zaubertrick. Heiliges liegt... mehr
Mehr Details zu "FRONLEICHNAM"
Fronleichnam ist Fest der Wandlung. Wandlung ist kein göttlicher Zaubertrick. Heiliges liegt nicht bloß diffus in der Luft, Heiliges wird konkret, in einem tagtäglich verspeisten Lebensmittel: Brot. Das eucharistische Mahl ist nicht Ausdruck unserer frommen, engagierten Selbstdarstellung der Kirche, sondern "Darstellung" des unter der Brotgestalt demütig verhüllten Herrn. Wir sind - trotz aller "Äußerlichkeit" und allem besonderen Aufwand dieses Festes - nicht "Veranstalter" und Ausrichter, sondern Bittsteller und Empfänger.
Zielgruppe: Gemeinde
Vers: 2-16, 16-17, 51-58
Bibelstelle: 1 Kor 10,16-17, 1. Korintherbrief 10,16-17, 5 Mose 8,2-3.14b-16a, 5. Buch Mose 8,2-3.14b-16a, Deuteronomium 8,2-3.14b-16a, Dtn 8,2-3.14b-16a, Joh 6,51-58, Johannes 6,51-58
Liturgietermin: Fronleichnam
Buch: 1. Korintherbrief, 5. Buch Mose, Deuteronomium, Johannes
Verwendung: Evangelium, Lesung 1, Lesung 2
Reihe: 24
Kapitel: 6, 8, 10
Leseordnung: Lesejahr A
Ausgabe: 04/2014
Materialtyp: Bildbetrachtung, Gottesdienst, Liturgische Elemente, Predigt
Konfession: katholisch
Reihentitel: Die Botschaft heute
Zuletzt angesehen