Ostersonntag

Ostersonntag

6

Zielgruppe: Gemeinde
Bibelstelle: Joh 20,1-18 (1f.11-18)|Apg 10,34a3.7-43|1 Kor 5,6b-8|
Reihentitel: Die Botschaft heute
Ausgabe: 02/2018

Ostern ist ein beunruhigendes Fest, denn der Ruhetag des Ur-Sonntags ist der Unruhetag Gottes, die Stunde Seiner Schwerstarbeit. Heute müssen wir rausrücken mit der Sprache und erzählen, was uns bewegt, ob alles beim Alten bleibt. Irritiert, "überrumpelt" mich das Unvorhergesehene des Handelns Gottes? Wie sehr hat mich das "dunkle Feuer", der unsagbare Glanz der hinter uns liegenden Nacht, angesteckt? Der Ostermorgen, gerade ein Frühgottesdienst, ist für viele Christen die schönste Stunde des Jahres, die Ahnung einer unbeschreiblichen Überraschung.
Ostern ist ein beunruhigendes Fest, denn der Ruhetag des Ur-Sonntags ist der Unruhetag Gottes,... mehr
Mehr Details zu "Ostersonntag"
Ostern ist ein beunruhigendes Fest, denn der Ruhetag des Ur-Sonntags ist der Unruhetag Gottes, die Stunde Seiner Schwerstarbeit. Heute müssen wir rausrücken mit der Sprache und erzählen, was uns bewegt, ob alles beim Alten bleibt. Irritiert, "überrumpelt" mich das Unvorhergesehene des Handelns Gottes? Wie sehr hat mich das "dunkle Feuer", der unsagbare Glanz der hinter uns liegenden Nacht, angesteckt? Der Ostermorgen, gerade ein Frühgottesdienst, ist für viele Christen die schönste Stunde des Jahres, die Ahnung einer unbeschreiblichen Überraschung.
Konfession: katholisch
Verwendung: Evangelium, Lesung 1, Lesung 2
Bibelstelle: 1 Kor 5,6b-8, 1. Korintherbrief 5,6b-8, Apg 10,34a3.7-43, Apostelgeschichte 10,34a3.7-43, Joh 20,1-18 (1f.11-18), Johannes 20,1-18 (1f.11-18)
Ausgabe: 02/2018
Vers: 1-18, 6-8, 34-43
Buch: 1. Korintherbrief, Apostelgeschichte, Johannes
Seitenanzahl: 6
Kapitel: 5, 10, 20
Kirchenjahr: Osterzeit
Reihentitel: Die Botschaft heute
Reihe: 24
Zielgruppe: Gemeinde
Zuletzt angesehen