7. Sonntag der Osterzeit B

7. Sonntag der Osterzeit B

6

Zielgruppe: Gemeinde
Bibelstelle: Joh 17,6a.11b-19|Apg 1,15-17.20a.c-26|1 Joh 4,11-16
Reihentitel: Die Botschaft heute
Ausgabe: 03/2018

Die sogenannte Abschiedsrede im Johannes-Evangelium spricht zwei Gruppen an: den ursprünglichen Jüngerkreis und die Gemeinde danach. Dabei grenzt der Text sich scharf von der Welt ab. Die Jünger sind nicht von der Welt, aber sie sind in die Welt gesandt. Die Wahrheit der Weltsendung wird durch das Wort garantiert, das Jesus verkündigt hat. Damit er nun zum Vater gehen kann, hat er den Jüngern sein Wort gegeben.
Die sogenannte Abschiedsrede im Johannes-Evangelium spricht zwei Gruppen an: den ursprünglichen... mehr
Mehr Details zu "7. Sonntag der Osterzeit B"
Die sogenannte Abschiedsrede im Johannes-Evangelium spricht zwei Gruppen an: den ursprünglichen Jüngerkreis und die Gemeinde danach. Dabei grenzt der Text sich scharf von der Welt ab. Die Jünger sind nicht von der Welt, aber sie sind in die Welt gesandt. Die Wahrheit der Weltsendung wird durch das Wort garantiert, das Jesus verkündigt hat. Damit er nun zum Vater gehen kann, hat er den Jüngern sein Wort gegeben.
Konfession: katholisch
Bibelstelle: 1 Joh 4,11-16, 1. Johannesbrief 4,11-16, Apg 1,15-17.20a.c-26, Apostelgeschichte 1,15-17.20a.c-26, Joh 17,6a.11b-19, Johannes 17,6a.11b-19
Vers: 6-19, 11-16, 15-26
Buch: 1. Johannesbrief, Apostelgeschichte, Johannes
Verwendung: Evangelium, Lesung 1, Lesung 2
Seitenanzahl: 6
Kapitel: 1, 4, 17
Liturgietermin: 7. Sonntag der Osterzeit
Kirchenjahr: Osterzeit
Reihentitel: Die Botschaft heute
Reihe: 24
Zielgruppe: Gemeinde
Ausgabe: 03/2018
Zuletzt angesehen