Dreifaltigkeitssonntag

Dreifaltigkeitssonntag

12

Zielgruppe: Gemeinde
Bibelstelle: Joh 3,16-18|Ex 34, 4b.5-6.8-9|2 Kor 13,11-13|
Reihentitel: Gottesdienste vorbereiten
Ausgabe: 02/2017

Die Auswahl der biblischen Lesungen hilft, dem Verständnis der Dreifaltigkeit auf die Spur zu kommen: Der Gott des Alten Bundes, den Mose am Sinai bekennt, ist kein anderer, als der Gott Jesu Christi, den Jesus Vater nennt und den auch wir Vater nennen dürfen, und der wiederum kein anderer ist als der, der unsere Kirchen und unsere Gemeinden und jeden Einzelnen von uns im Leben begleitet. Eine weitere Verstehenshilfe ist die Liedstrophe: "Gott ist dreifaltig einer; der Vater schuf die Welt, der Sohn hat sie erlöset, der Geist uns auserwählt. Dies glaub ich und so leb ich und will im Tod vertraun, dass ich in meinem Leibe soll meinen Gott anschaun." Der schlichte Text bekennt ganz einfach Glaubenserfahrung und Lebenshoffnung: Den Glauben an Gott, den Schöpfer, an die Erlösung des Menschen durch die Erlösungstat Jesu Christi und den Glauben an die Kraft der Liebe Gottes. Das gibt Hoffnung noch über den Tod hinaus.
Die Auswahl der biblischen Lesungen hilft, dem Verständnis der Dreifaltigkeit auf die Spur zu... mehr
Mehr Details zu "Dreifaltigkeitssonntag"
Die Auswahl der biblischen Lesungen hilft, dem Verständnis der Dreifaltigkeit auf die Spur zu kommen: Der Gott des Alten Bundes, den Mose am Sinai bekennt, ist kein anderer, als der Gott Jesu Christi, den Jesus Vater nennt und den auch wir Vater nennen dürfen, und der wiederum kein anderer ist als der, der unsere Kirchen und unsere Gemeinden und jeden Einzelnen von uns im Leben begleitet. Eine weitere Verstehenshilfe ist die Liedstrophe: "Gott ist dreifaltig einer; der Vater schuf die Welt, der Sohn hat sie erlöset, der Geist uns auserwählt. Dies glaub ich und so leb ich und will im Tod vertraun, dass ich in meinem Leibe soll meinen Gott anschaun." Der schlichte Text bekennt ganz einfach Glaubenserfahrung und Lebenshoffnung: Den Glauben an Gott, den Schöpfer, an die Erlösung des Menschen durch die Erlösungstat Jesu Christi und den Glauben an die Kraft der Liebe Gottes. Das gibt Hoffnung noch über den Tod hinaus.
Zielgruppe: Gemeinde
Konfession: katholisch
Reihe: 25
Reihentitel: Gottesdienste vorbereiten
Materialtyp: Wort-Gottes-Feier
Ausgabe: 02/2017
Seitenanzahl: 12
Leseordnung: Lesejahr A
Liturgietermin: Dreifaltigkeitssonntag
Kirchenjahr: Herrenfest
Zuletzt angesehen