28. Sonntag im Jahreskreis

28. Sonntag im Jahreskreis

12

Zielgruppe: Gemeinde
Bibelstelle: Mt 22,1-14|Jes 25,6-10a|Phil 4,12-14.19-20
Reihentitel: Gottesdienste vorbereiten
Ausgabe: 04/2017

Diese Wort-Gottes-Feier macht mit uns einen Ausflug in die altorientalische Bilderwelt. Der Zugang fällt schwer. Das liegt nicht nur an den Bildern, sondern auch daran, dass wir unser gegenwärtiges Leben nicht so recht mit diesen Bildern zusammenbringen können. Wir versuchen ja, an das Reich Gottes zu glauben, aber wir sehen es halt nicht; wir hoffen und werden immer wieder enttäuscht; wir hungern und dürsten - und unser Glaube droht immer wieder zu verhungern und zu verdursten. Wir hören die Botschaft von diesem messianischen Heil, hier beschrieben als großes Fest - und trotzdem verdorrt manchmal der Glaube. Aber vielleicht kann manches auch wieder etwas lebendiger und anschaulicher werden, wenn wir versuchen, die alte Bilderwelt neu und für uns zu beleben. Vielleicht wirkt das mehr als trockene, theoretische Worte. Oder gönnen wir uns einfach wieder einmal ein schönes Essen mit guten Freunden und fühlen uns dabei auch von Gott eingeladen!
Diese Wort-Gottes-Feier macht mit uns einen Ausflug in die altorientalische Bilderwelt. Der... mehr
Mehr Details zu "28. Sonntag im Jahreskreis"
Diese Wort-Gottes-Feier macht mit uns einen Ausflug in die altorientalische Bilderwelt. Der Zugang fällt schwer. Das liegt nicht nur an den Bildern, sondern auch daran, dass wir unser gegenwärtiges Leben nicht so recht mit diesen Bildern zusammenbringen können. Wir versuchen ja, an das Reich Gottes zu glauben, aber wir sehen es halt nicht; wir hoffen und werden immer wieder enttäuscht; wir hungern und dürsten - und unser Glaube droht immer wieder zu verhungern und zu verdursten. Wir hören die Botschaft von diesem messianischen Heil, hier beschrieben als großes Fest - und trotzdem verdorrt manchmal der Glaube. Aber vielleicht kann manches auch wieder etwas lebendiger und anschaulicher werden, wenn wir versuchen, die alte Bilderwelt neu und für uns zu beleben. Vielleicht wirkt das mehr als trockene, theoretische Worte. Oder gönnen wir uns einfach wieder einmal ein schönes Essen mit guten Freunden und fühlen uns dabei auch von Gott eingeladen!
Ausgabe: 04/2017
Zielgruppe: Gemeinde
Konfession: katholisch
Reihe: 25
Reihentitel: Gottesdienste vorbereiten
Materialtyp: Wort-Gottes-Feier
Seitenanzahl: 12
Kirchenjahr: Sonntage im Jahreskreis
Leseordnung: Lesejahr A
Liturgietermin: 28. Sonntag im Jahreskreis
Zuletzt angesehen