Dritter Adventssonntag

Dritter Adventssonntag

12

Zielgruppe: Gemeinde
Bibelstelle: Joh 1,6-8.19-28|Jes 61,1-2a.10-11|1 Thess 5,16-24
Reihentitel: Gottesdienste vorbereiten
Ausgabe: 06/2017

Er ist nicht der Messias, der die Welt errettet. Er ist nicht der wiedergekehrte Elija, der die Menschen wieder zu Gott hinwenden soll. Und er ist nicht der neue Prophet, der das Volk Israel wie Moses aus der Knechtschaft führt: Johannes der Täufer. Er ist die Stimme, die in der Wüste ruft. Er ist für die Menschen ein Hoffnungszeichen auf dem Weg auf Weihnachten zu. Das bedeutet es also, ein "adventlicher Mensch" zu sein: Johannes hat die Gewissheit auf das Kommen des Messias verinnerlicht.
Er ist nicht der Messias, der die Welt errettet. Er ist nicht der wiedergekehrte Elija, der die... mehr
Mehr Details zu "Dritter Adventssonntag"
Er ist nicht der Messias, der die Welt errettet. Er ist nicht der wiedergekehrte Elija, der die Menschen wieder zu Gott hinwenden soll. Und er ist nicht der neue Prophet, der das Volk Israel wie Moses aus der Knechtschaft führt: Johannes der Täufer. Er ist die Stimme, die in der Wüste ruft. Er ist für die Menschen ein Hoffnungszeichen auf dem Weg auf Weihnachten zu. Das bedeutet es also, ein "adventlicher Mensch" zu sein: Johannes hat die Gewissheit auf das Kommen des Messias verinnerlicht.
Zielgruppe: Gemeinde
Verwendung: Evangelium, Lesung 1, Lesung 2
Vers: 1-11, 6-28, 16-24
Bibelstelle: 1 Thess 5,16-24, 1. Thessalonicherbrief 5,16-24, Jes 61,1-2a.10-11, Jesaja 61,1-2a.10-11, Joh 1,6-8.19-28, Johannes 1,6-8.19-28
Buch: 1. Thessalonicherbrief, Jesaja, Johannes
Kapitel: 1, 5, 61
Konfession: katholisch
Liturgietermin: 3. Adventssonntag
Leseordnung: Lesejahr B
Seitenanzahl: 12
Ausgabe: 06/2017
Kirchenjahr: Adventszeit
Materialtyp: Wort-Gottes-Feier
Reihentitel: Gottesdienste vorbereiten
Reihe: 25
Zuletzt angesehen