5. Sonntag im Jahreskreis

5. Sonntag im Jahreskreis

12

Zielgruppe: Gemeinde
Bibelstelle: Mk 1,29-39|Ijob 7,1-4.6-7|1 Kor 9,16-19.22-23|
Reihentitel: Gottesdienste vorbereiten
Ausgabe: 07/2017

Was ist das Besondere an Jesus? - Es ist vielleicht gar nicht so sehr, was er tut, sondern vielmehr, wie er es tut. Sein Blick auf die Welt und auf die Menschen ist der Blick Gottes, der Blick der Aufmerksamkeit, des Verstehens, des Erbarmens - der Blick der Liebe. Unter diesem Blick kann sich alles sehen lassen, unter diesem Blick muss niemand fürchten, sein Gesicht oder sein Ansehen zu verlieren. Das ist es, was Menschen aufrichtet und aufatmen lässt. Das ist es, was die Dämonen der Schuld und der Angst vertreibt.
Was ist das Besondere an Jesus? - Es ist vielleicht gar nicht so sehr, was er tut, sondern... mehr
Mehr Details zu "5. Sonntag im Jahreskreis"
Was ist das Besondere an Jesus? - Es ist vielleicht gar nicht so sehr, was er tut, sondern vielmehr, wie er es tut. Sein Blick auf die Welt und auf die Menschen ist der Blick Gottes, der Blick der Aufmerksamkeit, des Verstehens, des Erbarmens - der Blick der Liebe. Unter diesem Blick kann sich alles sehen lassen, unter diesem Blick muss niemand fürchten, sein Gesicht oder sein Ansehen zu verlieren. Das ist es, was Menschen aufrichtet und aufatmen lässt. Das ist es, was die Dämonen der Schuld und der Angst vertreibt.
Zielgruppe: Gemeinde
Buch: 1. Korintherbrief, Hiob, Ijob, Markus
Vers: 1-7, 16-23, 29-39
Bibelstelle: 1 Kor 9,16-19.22-23, 1. Korintherbrief 9,16-19.22-23, Hiob 7,1-4.6-7, Ijob 7,1-4.6-7, Markus 1,29-39, Mk 1,29-39
Verwendung: Evangelium, Lesung 1, Lesung 2
Liturgietermin: 5. Sonntag im Jahreskreis
Konfession: katholisch
Kapitel: 1, 7, 9
Kirchenjahr: Sonntage im Jahreskreis
Leseordnung: Lesejahr B
Seitenanzahl: 12
Ausgabe: 07/2017
Materialtyp: Wort-Gottes-Feier
Reihentitel: Gottesdienste vorbereiten
Reihe: 25
Zuletzt angesehen