Aschermittwoch

Aschermittwoch

12

Zielgruppe: Gemeinde
Bibelstelle: Mt 6,1-6.16-18|Joel 2,12-18|2 Kor 5,20-6,2|
Reihentitel: Gottesdienste vorbereiten
Ausgabe: 08/2017

Wie schön wäre es, wenn die Vielfalt der menschlichen Eigenschaften und Stärken, der Kulturen und Weltanschauungen nicht Quelle für Missverständnisse und Konflikte wäre, sondern als Reichtum wahrgenommen würde - in unserem Lebensumfeld, in dieser Gemeinde, in der deutschen Gesellschaft und weltweit. Wie gut wäre es, wenn wir einander auf Augenhöhe begegnen, unsere jeweilige Eigenart akzeptieren, die Distanz zwischen uns und unsere Ängste überwinden könnten! Die Ansprache der Wort-Gottes-Feier zu Asachermittwoch ruft auf, sich in dieser Fastenzeit von Neuem bewusst zu machen, dass wir in der Gemeinschaft der Kinder Gottes alle miteinander verbunden sind - aufeinander verwiesen, voneinander abhängig, geschaffen.
Wie schön wäre es, wenn die Vielfalt der menschlichen Eigenschaften und Stärken, der Kulturen und... mehr
Mehr Details zu "Aschermittwoch"
Wie schön wäre es, wenn die Vielfalt der menschlichen Eigenschaften und Stärken, der Kulturen und Weltanschauungen nicht Quelle für Missverständnisse und Konflikte wäre, sondern als Reichtum wahrgenommen würde - in unserem Lebensumfeld, in dieser Gemeinde, in der deutschen Gesellschaft und weltweit. Wie gut wäre es, wenn wir einander auf Augenhöhe begegnen, unsere jeweilige Eigenart akzeptieren, die Distanz zwischen uns und unsere Ängste überwinden könnten! Die Ansprache der Wort-Gottes-Feier zu Asachermittwoch ruft auf, sich in dieser Fastenzeit von Neuem bewusst zu machen, dass wir in der Gemeinschaft der Kinder Gottes alle miteinander verbunden sind - aufeinander verwiesen, voneinander abhängig, geschaffen.
Zielgruppe: Gemeinde
Konfession: katholisch
Reihe: 25
Reihentitel: Gottesdienste vorbereiten
Materialtyp: Wort-Gottes-Feier
Ausgabe: 08/2017
Seitenanzahl: 12
Leseordnung: alle Lesejahre
Liturgietermin: Aschermittwoch
Kirchenjahr: Fastenzeit
Zuletzt angesehen