Steh auf, hilf mit

Steh auf, hilf mit
Seitenanzahl

6

Zielgruppe: Schule
Bibelstelle: Jer 29
Reihentitel: Familien u. Jugendgottesdienst
Ausgabe: 02/2019

01 Steh auf, hilf mitFasten-oder Osterzeit: Schulgottesdienst als Anstoß zur 72-Stunden-Aktion des BDKJ am 23.-26. MaiJer 29: Suchet der Stadt BestesForm: Schulgottesdienst für 5.-7. Klasse. Vom 23-26. Mai. setzen sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in ganz Deutschland dafür ein, dass die Welt vor Ort ein klein bisschen besser wird.Leitidee des Gottesdienstes: Im Fokus steht die Überzeugung, dass man zusammen etwas bewegen kann und das Leben positiv beeinflussen kann. Ziel der Aktion ist es, sich aktiv für mehr Toleranz, Solidarität und Vielfalt in unserer Gesellschaft einzusetzen.Die Projekte können interreligiös, politisch, ökologisch oder international ausgerichtet sein. Wichtig ist der gemeinsame Einsatz für oder mit anderen vor Ort!Pastoraler Ansatz: Immer wieder suchen Pfarrgemeinden nach Möglichkeiten, mit jungen Menschen (wieder) in Kontakt zu treten, die durch pfarrliche Angebote (Kinder -und Jugendpastoral, Sakramentenkatechese) nicht (mehr) erreicht werden. Vorbereitung des Gottesdienstes: Teile des Gottesdienstes können mit der Steuerungs-oder Aktionsgruppe bzw. mit einem Religionskursoder Klassenverbund vorbereitet und dargeboten werden.Leitworte: BDKJ\soziales EngagementAutor: Dr. Dominik Schultheis, Bonn
01 Steh auf, hilf mit Fasten-oder Osterzeit: Schulgottesdienst als Anstoß zur 72-Stunden-Aktion... mehr
Mehr Details zu "Steh auf, hilf mit"
01 Steh auf, hilf mit Fasten-oder Osterzeit: Schulgottesdienst als Anstoß zur 72-Stunden-Aktion des BDKJ am 23.-26. Mai Jer 29: Suchet der Stadt Bestes Form: Schulgottesdienst für 5.-7. Klasse. Vom 23-26. Mai. setzen sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in ganz Deutschland dafür ein, dass die Welt vor Ort ein klein bisschen besser wird. Leitidee des Gottesdienstes: Im Fokus steht die Überzeugung, dass man zusammen etwas bewegen kann und das Leben positiv beeinflussen kann. Ziel der Aktion ist es, sich aktiv für mehr Toleranz, Solidarität und Vielfalt in unserer Gesellschaft einzusetzen. Die Projekte können interreligiös, politisch, ökologisch oder international ausgerichtet sein. Wichtig ist der gemeinsame Einsatz für oder mit anderen vor Ort! Pastoraler Ansatz: Immer wieder suchen Pfarrgemeinden nach Möglichkeiten, mit jungen Menschen (wieder) in Kontakt zu treten, die durch pfarrliche Angebote (Kinder -und Jugendpastoral, Sakramentenkatechese) nicht (mehr) erreicht werden. Vorbereitung des Gottesdienstes: Teile des Gottesdienstes können mit der Steuerungs-oder Aktionsgruppe bzw. mit einem Religionskursoder Klassenverbund vorbereitet und dargeboten werden. Leitworte: BDKJ\soziales Engagement Autor: Dr. Dominik Schultheis, Bonn
Konfession: katholisch
Reihe: 23
Reihentitel: Familien u. Jugendgottesdienst
Seitenanzahl: 6
Materialtyp: Projekt
Zielgruppe: Schule
Verwendung: Evangelium
Vers: 0-0
Buch: Jeremia
Ausgabe: 02/2019
Kapitel: 29
Liturgietermin: BDKJ-Aktion
Bibelstelle: Jer 29, Jeremia 29
Zuletzt angesehen