ICH SCHAFFE ES!

ICH SCHAFFE ES!

Zielgruppe: Kinder/Familie
Bibelstelle: Lk 7,1-10
Reihentitel: Familien u. Jugendgottesdienst
Ausgabe: 04/2013

Anlass: 2. Juni: 9. Sonntag im Jahreskreis C Evangelium: Lk 7,1-10 - Der Hauptmann von Kafarnaum Zielgruppe: ab 8 Jahren und Familien Gottesdienstform: Eucharistiefeier am Sonntag für Familien Inhaltliche Schwerpunkte: Im Zentrum des Evangeliums steht der Glaube eines römischen Hauptmannes, den Jesus hier vor allen bewundert. Der Gottesdienst thematisiert die Erfahrung von Glauben in unserem Leben, wie wir ihn schon lange vor einem bewussten religiösen Glauben oder einem konfessionell geprägten Glaubensbekenntnis machen. Die Mitfeiernden sollen nicht nur den Hauptmann als Vorbild des glaubenden Christen erkennen, sondern auch Jesu Wirken als ein Fördern des Glaubens, der vor der Begegnung mit ihm immer schon da ist. Methoden/Riten/Aktionen: Dialog mit der Handpuppe "Kirchenmaus"; Fürbitten der Gottesdienstteilnehmer; ausführliche Einleitung zum Agnus Dei "Herr, ich bin nicht würdig". Angebot zur Einzelsegnung nach dem Ende des Gottesdienstes Zeitbedarf: für das Vorbereiten des Dialogs mit der Kirchenmaus Lied: Unter Gottes Schutz
Anlass: 2. Juni: 9. Sonntag im Jahreskreis C Evangelium: Lk 7,1-10 - Der Hauptmann von Kafarnaum... mehr
Mehr Details zu "ICH SCHAFFE ES!"
Anlass: 2. Juni: 9. Sonntag im Jahreskreis C Evangelium: Lk 7,1-10 - Der Hauptmann von Kafarnaum Zielgruppe: ab 8 Jahren und Familien Gottesdienstform: Eucharistiefeier am Sonntag für Familien Inhaltliche Schwerpunkte: Im Zentrum des Evangeliums steht der Glaube eines römischen Hauptmannes, den Jesus hier vor allen bewundert. Der Gottesdienst thematisiert die Erfahrung von Glauben in unserem Leben, wie wir ihn schon lange vor einem bewussten religiösen Glauben oder einem konfessionell geprägten Glaubensbekenntnis machen. Die Mitfeiernden sollen nicht nur den Hauptmann als Vorbild des glaubenden Christen erkennen, sondern auch Jesu Wirken als ein Fördern des Glaubens, der vor der Begegnung mit ihm immer schon da ist. Methoden/Riten/Aktionen: Dialog mit der Handpuppe "Kirchenmaus"; Fürbitten der Gottesdienstteilnehmer; ausführliche Einleitung zum Agnus Dei "Herr, ich bin nicht würdig". Angebot zur Einzelsegnung nach dem Ende des Gottesdienstes Zeitbedarf: für das Vorbereiten des Dialogs mit der Kirchenmaus Lied: Unter Gottes Schutz
Konfession: katholisch
Kirchenjahr: Sonntage im Jahreskreis
Reihe: 23
Reihentitel: Familien u. Jugendgottesdienst
Leseordnung: Lesejahr C
Zielgruppe: Kinder/Familie
Liturgietermin: 9. Sonntag im Jahreskreis
Ausgabe: 04/2013
Buch: Lukas
Kapitel: 7
Vers: 1-10
Verwendung: Predigttext
Bibelstelle: Lk 7,1-10, Lukas 7,1-10
Zuletzt angesehen