Brauchen wir all das wirklich?

Brauchen wir all das wirklich?
Seitenanzahl

6

Zielgruppe: Kinder/Familie
Bibelstelle: Lk 15,7Ex 32|
Reihentitel: Familien u. Jugendgottesdienst
Ausgabe: 07/2016

Brauchen wir all das wirklich? 11. September: 24. Sonntag im Jahreskreis C Reihe: Moseerzählungen, Teil 4 Ex 32: Das goldene Kalb ab 8 Jahren und Familien Gottesdienstform: Familiengottesdienst als Eucharistiefeier am Sonntag, auch an Wochentagen einsetzbar zur Reihe: Die Teile 1-3 wurden in 2014 abgedruckt, Hefte 3,4, und 7 Inhalt: Die Geschichte vom goldenen Kalb aus dem Alten Testament wird auf die heutige Zeit übertragen. Vieles nimmt Raum in unserem Leben ein, das uns von Gott ablenkt: handys, Spielkonsolen, Süßigkeiten. Die Kinder überlegen, was sie wirklich im Leben brauchen und ob sie bestimmte Dinge wirklich im Leben brauchen. Sich dem immer wieder bewusst zu werden, dazu lädt der Gottesdienst ein. Zielsatz: Ich möchte darüber nachdenken, ob ich all das wirklich brauche, das ich habe. Bezug Lebenswelt der Kinder: Kinder wachsen in ihre Welt hinein und übernehmen die Lebensstandards, egal wie hoch sie liegen, als Selbstverständlichkeit. Es gilt, einen kritischen Blick auf die Lebensgewohnheiten zu schulen und zu überlegen, was brauchen wir wirklich. Die Beispiele setzen am Alltag der Kinder mit ihrem technischen Spielgerät an. Weitere Schriftstellen: Lk 15,7 Leitworte: Goldenes Kalb| falsche Götter
Brauchen wir all das wirklich? 11. September: 24. Sonntag im Jahreskreis C Reihe:... mehr
Mehr Details zu "Brauchen wir all das wirklich?"
Brauchen wir all das wirklich? 11. September: 24. Sonntag im Jahreskreis C Reihe: Moseerzählungen, Teil 4 Ex 32: Das goldene Kalb ab 8 Jahren und Familien Gottesdienstform: Familiengottesdienst als Eucharistiefeier am Sonntag, auch an Wochentagen einsetzbar zur Reihe: Die Teile 1-3 wurden in 2014 abgedruckt, Hefte 3,4, und 7 Inhalt: Die Geschichte vom goldenen Kalb aus dem Alten Testament wird auf die heutige Zeit übertragen. Vieles nimmt Raum in unserem Leben ein, das uns von Gott ablenkt: handys, Spielkonsolen, Süßigkeiten. Die Kinder überlegen, was sie wirklich im Leben brauchen und ob sie bestimmte Dinge wirklich im Leben brauchen. Sich dem immer wieder bewusst zu werden, dazu lädt der Gottesdienst ein. Zielsatz: Ich möchte darüber nachdenken, ob ich all das wirklich brauche, das ich habe. Bezug Lebenswelt der Kinder: Kinder wachsen in ihre Welt hinein und übernehmen die Lebensstandards, egal wie hoch sie liegen, als Selbstverständlichkeit. Es gilt, einen kritischen Blick auf die Lebensgewohnheiten zu schulen und zu überlegen, was brauchen wir wirklich. Die Beispiele setzen am Alltag der Kinder mit ihrem technischen Spielgerät an. Weitere Schriftstellen: Lk 15,7 Leitworte: Goldenes Kalb| falsche Götter
Konfession: katholisch
Kirchenjahr: Sonntage im Jahreskreis
Reihe: 23
Reihentitel: Familien u. Jugendgottesdienst
Materialtyp: Gottesdienst
Seitenanzahl: 6
Zielgruppe: Kinder/Familie
Liturgietermin: 24. Sonntag im Jahreskreis
Ausgabe: 07/2016
Zuletzt angesehen