Zuhause sein - geborgen sein

Zuhause sein - geborgen sein
Seitenanzahl

6

Zielgruppe: Kinder/Familie
Bibelstelle: Joh 14,1-6|1 Thess 4,13-18
Reihentitel: Familien u. Jugendgottesdienst
Ausgabe: 09/2016

Ziel: Die Kinder und Erwachsenen sollen in ihrer Hoffnung auf Leben auch nach dem Tod in der Geborgenheit der Liebe Gottes gestärkt werden. Die trostvolle Antwort soll den Kindern so zugetragen werden, dass sie sie akzeptieren und "glauben" können, d.h., dass sie den Trost auch spüren können. Inhalt: Über das Wort Allerseelen= aller Seelen wird ein Zugang aus ur-biblischer Sicht auf den Menschen, der Seele?ist, geschaffen. Der Mensch ist nicht irgendwer, sondern Seele in den Augen Gottes; Gott liebt den Menschen, wie eine liebende Mutter ihr Kind liebt. Das verstehen Kinder und das können sie glauben! Gottes liebevoller Blick auf den Menschen hört auch mit dem Tod nicht auf - das ist ungeheuer tröstlich, nicht nur für Kinder! Allerseelen ist das Fest, das dem Thema Trauer und Tod, Liebe, Hoffnung und Ewigkeit - also Ur-Fragen, die dem Menschen auf der Seele liegen, Raum gibt. Das einfühlsame Bild von Käthe Kollwitz und die biblischen Texte geben Kindern und auch Erwachsenen trostvolle Antwort aus dem Glauben. Methoden/Riten/Aktionen: Stilleübung, kurze Murmelrunde, Bildbetrachtung und Katechese, Aktion im Rahmen der Katechese, Bauen eines Bodenkreuzes, Giveaway zum Fertiggestalten zuhause oder nach dem Gottesdienst, Bewegungen zum Lied
Ziel: Die Kinder und Erwachsenen sollen in ihrer Hoffnung auf Leben auch nach dem Tod in der... mehr
Mehr Details zu "Zuhause sein - geborgen sein"
Ziel: Die Kinder und Erwachsenen sollen in ihrer Hoffnung auf Leben auch nach dem Tod in der Geborgenheit der Liebe Gottes gestärkt werden. Die trostvolle Antwort soll den Kindern so zugetragen werden, dass sie sie akzeptieren und "glauben" können, d.h., dass sie den Trost auch spüren können. Inhalt: Über das Wort Allerseelen= aller Seelen wird ein Zugang aus ur-biblischer Sicht auf den Menschen, der Seele?ist, geschaffen. Der Mensch ist nicht irgendwer, sondern Seele in den Augen Gottes; Gott liebt den Menschen, wie eine liebende Mutter ihr Kind liebt. Das verstehen Kinder und das können sie glauben! Gottes liebevoller Blick auf den Menschen hört auch mit dem Tod nicht auf - das ist ungeheuer tröstlich, nicht nur für Kinder! Allerseelen ist das Fest, das dem Thema Trauer und Tod, Liebe, Hoffnung und Ewigkeit - also Ur-Fragen, die dem Menschen auf der Seele liegen, Raum gibt. Das einfühlsame Bild von Käthe Kollwitz und die biblischen Texte geben Kindern und auch Erwachsenen trostvolle Antwort aus dem Glauben. Methoden/Riten/Aktionen: Stilleübung, kurze Murmelrunde, Bildbetrachtung und Katechese, Aktion im Rahmen der Katechese, Bauen eines Bodenkreuzes, Giveaway zum Fertiggestalten zuhause oder nach dem Gottesdienst, Bewegungen zum Lied
Konfession: katholisch
Reihe: 23
Reihentitel: Familien u. Jugendgottesdienst
Materialtyp: Gottesdienst
Seitenanzahl: 6
Leseordnung: Lesejahr A
Zielgruppe: Kinder/Familie
Kirchenjahr: Ende des Kirchenjahres
Ausgabe: 09/2016
Liturgietermin: Fest Allerseelen
Zuletzt angesehen