mini was...? - MINIMALISMUS

mini was...? - MINIMALISMUS
Seitenanzahl

6

Zielgruppe: Kinder/Familie
Bibelstelle: Lk 12,13-21
Reihentitel: Familien u. Jugendgottesdienst
Ausgabe: 05/2019

mini was..? - MINIMALISMUS 4. August: 18. Sonntag im Jahreskreis, C Lk 12, 13-21: Vorratshaltung... mehr
Mehr Details zu "mini was...? - MINIMALISMUS"
mini was..? - MINIMALISMUS 4. August: 18. Sonntag im Jahreskreis, C Lk 12, 13-21: Vorratshaltung (ab 8 Jahre und Familien) Gottesdienstform: Eucharistiefeier mit Familien am Sonntag, Abgewandelt auch an anderen Tagen einsetzbar. Zielsatz: Weniger ist mehr. Wir müssen nicht immer mehr besitzen. Inhalt: Minimalismus wird den Kindern erklärt und veranschaulicht. Wir müssen nicht möglichst viel und immer mehr besitzen. Wenn wir weniger besitzen, wird uns Vieles bewusster. Lebenswelt der Kinder: Die meisten Kinder haben viele Spielsachen und kennen das Gefühl, manchmal nicht zu wissen, was sie machen sollen. Oft sind sie überfordert mit dem, was um sie herum vorhanden ist. Methoden\Riten\Aktionen: Anspiel zur Einführung. Experiment zur Katechese . Fürbitten sparsamer Umgang mit Worten auf CD-Rom: Andenken Leitworte: Minimalismus \ Weniger ist Mehr \ Besitz Autorin: Marion Beyers-Reuber 2019-F-EU-18So-C
Konfession: katholisch
Kirchenjahr: Sonntage im Jahreskreis
Reihe: 23
Reihentitel: Familien u. Jugendgottesdienst
Materialtyp: Gottesdienst
Leseordnung: Lesejahr C
Seitenanzahl: 6
Zielgruppe: Kinder/Familie
Liturgietermin: 18. Sonntag im Jahreskreis
Verwendung: Evangelium
Buch: Lukas
Kapitel: 12
Bibelstelle: Lk 12,13-21, Lukas 12,13-21
Vers: 13-21
Ausgabe: 05/2019
Zuletzt angesehen